Beteiligung

Kurzinformation zur Beteiligung

(die Beteiligung ist geschlossen)

Emittentin
(Betreibergesellschaft):

Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co. KG, Stethaimerstraße 51, 84034 Landshut

Anbieterin:

Bürger und Bauern Windkraft Verwaltungs GmbH, Karolinenplatz 2, 80333 München

Komplementärin/
Geschäftsführung:

Bürger und Bauern Windkraft Verwaltungs GmbH, Karolinenplatz 2, 80333 München

Anlagestrategie:

Errichtung und Betrieb von zwei Windkraftanlagen auf dem Gebiet des Marktes Markt Taschendorf im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim sowie der zur Einspeisung der elektrischen Energie benötigten Infastruktur (Einspeiseleitungen und Übergabestation).

Kaufm. Betriebsführung:

BBV LandSiedlung GmbH, München

Techn. Betriebsführung:

neoVIS Energie GmbH, Landshut

Projektentwicklung:

BBV LandSiedlung GmbH, München

Generalplaner:

neoVIS Energie GmbH, Landshut

Mindestbeteiligung:

5.000 €
Höhere Beteiligungen in Schritten von 1.000,- €

Erwerbsmodalitäten:

Die Einlage ist nach dem Beitritt auf Abruf zu leisten

Investitionsvolumen:

9.100.000 € (Prognose)
davon Eigenkapital: 2.730.000 €
davon Fremdkapital: 6.370.000 €

Anlageobjekte:

Zwei Windenergieanlagen des Typs Vestas V112-3.3 MW, Nabenhöhe 140 Meter, Nennleistung 3,3 MW, einschließlich Netzinfrastuktur zur Einspeisung der erzeugten elektrischen Energie in das öffentliche Stromnetz

Windverhältnisse:

Mittlere jährliche Windgeschwindigkeit auf Nabenhöhe durch zwei Gutachten berechnet zwischen 5,6 und 5,7 m/s (Prognose)

Energieertragserwartung:

Jährlicher Parkertrag von ca. 9.672.000 kWh nach Abschlägen (Prognose)

Einspeiseerlöse:

Kalkulierte Förderung bei Inbetriebnahme bis zum 30.6.2016 in Höhe von 8,69 Cent je kWh (Prognose) abzüglich Vermarktungskosten

Grundstückssituation:

Langfristige Pachtverträge für die erforderlichen Grundstücksflächen

Wartung:

Wartungsvertrag mit dem Hersteller Vestas Deutschland GmbH

Gepl. Inbetriebnahme:

Ende 2. Quartal 2016 (Prognose)

Laufzeit, Bindungsdauer:

Die Laufzeit der Gesellschaft ist nicht befristet. Die Beteiligung ist erstmals ordentlich kündbar zum 31.12.2041

Ausschüttungen:

Die prognostizierten jährlichen Barausschüttungen betragen anfangs 4% und steigen auf 17% bezogen auf die Kommanditeinlage (Prognose). Die Ausschüttungen werden einmal jährlich im 1. Quartal eines Jahres für das jeweils vorangegangene Betriebsjahr vorgenommen. In den Ausschüttungen ist die Rückführung der Einlage enthalten. Die erste Ausschüttung für das Jahr 2017 ist in 2018 vorgesehen.

Prognostizierte
Gesamtausschüttung:

213% bei kalkulierter Betriebsdauer von 25 Kalenderjahren zuzüglich Inbetriebnahmejahr

Prognostizierte interne
Verzinsung (vor Steuer):

5,57% bei kalkulierter Betriebsdauer von 25 Kalenderjahren zuzüglich Inbetriebnahmejahr

 

 

Wer kann sich beteiligen?

Die Beteiligung ist inzwischen geschlossen, d.h. eine Beteiligung an der Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co KG ist nicht mehr möglich.

(Alle Bürgerinnen und Bürger können Kommanditisten der "Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co.KG" werden und sich beteiligen. Die Vergabe erfolgt nach dem Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

Interesse?

 
 
 

 

Meine personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Interessenteninformation und der Beteiligungsverwaltung und nicht für andere Zwecke durch die "Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co. KG" gespeichert und genutzt. Hierfür werden von der "Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co. KG" teilweise auch weisungsgebundene Dienstleister eingesetzt. Die Vormerkung als Interessent kann jederzeit gegenüber der "Bürgerwindkraft Markt Taschendorf GmbH & Co. KG" in Textform (Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden, die Kontaktdaten werden dann gelöscht.